Samstag, 8. September 2012

Für kleines Geld zum 1.010-Euro-TnT-Pokerturnier im Casino Bremen


Moin tosamm, 

Das Casino Bremen liegt direkt in der Bremer Innenstadt.
vom 21. bis 23. September steigt ein Poker-Turnier im Casino Bremen, das vom Buy-In nicht ganz meine Kragenweite ist: das "TnT". Saftige 1.010 Euro müssen am Eingang entrichtet werden, bevor man sich an einen der Pokertische setzen darf.

Infos findet Ihr auf der Casino-Homepage. Ein Bekannter, der mit im Casino arbeitet, hatte mich gebeten, ein wenig hierfür die Werbetrommel zu rühren. Vertreten kann ich das Ganze daher, weil es über preisgünstige Steps die Option gibt, sich bis zum Final-Ticket hochzuspielen. Am nächsten Mittwoch ist die letzte Chance: 25 Euro kostet der Spaß. Versuchen werde ich es nicht, da ich am Turnierwochenende bereits verplant bin.

Mich juckt es allerdings, einmal eines der 55-Euro-Events zu spielen, die sonntags angeboten werden. Mein letzter Casino-Besuch ist in etwa so lange her wie meine letzte Tanzstunde. Wann es es wieder so weit sein wird - mit dem Casino-Besuch, nicht mit dem Tanzen - weiß ich allerdings nicht. Meinen ersten Besuch in Bremen habe ich übrigens auf meinem alten Blog festgehalten. Schmunzeln ist erlaubt!

Wann ist eine Blind-Struktur al dente?

Unter anderem, weil ich die Blindstruktur nicht richtig einzuschätzen kann. Zu Beginn bekomme ich einen 3.000er Stack, die Level dauern 25 Minuten, nach einer Stunde liegen die Blinds bereits bei 100/200. Gut oder schlecht? Mir geht es ein wenig zu schnell nach oben - die Luft wird, gemessen an diesem Startstack - rasch dünn.

Dazu würde mich Eure Meinung interessieren: Seht Ihr es in diesem Fall ähnlich? Unter diesem Link findet Ihr genauere Informationen zu einem der 55-Euro-Freeze-out-Events in Bremen. Ich freue mich auf Euren Eindruck - und wo und warum Ihr gerne live Poker spielt. Möglicherweise habt Ihr bereits einmal in Bremen gespielt und könnt mir Euren Eindruck schildern? Das würde mich freuen.

Beste Gröten, Nico


P.S. Euch gefällt mein Blog-Eintrag? Ihr habt vielleicht etwas mitgenommen, was Euch für Euer eigenes Pokerspiel nützt? Oder habt meinen Post einfach gerne gelesen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr auch hier vorbei schaut. Damit unterstützt Ihr meinen Blog. Vielen Dank!